Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Gemeinsame Pressekonferenz StA und PP Hagen

PK im PP Hagen
Gemeinsame Pressekonferenz StA und PP Hagen
Ermittlungskommission Argos nimmt fünf Räuber nach Überfällen auf Geldtransporter fest - Pressekonferenz am 06.10.17 zeigt Sachstand auf

Eine Ermittlungskommission der Hagener Kripo, zusammengesetzt aus Beamten des Kommissariats für Organisierte Kriminalität, hat in monatelanger Arbeit gegen fünf Männer im Alter zwischen 30 und 53 Jahren ermittelt. Die stehen im dringenden Verdacht, zwischen 1997 und 2015 Geldtransporter im Rheinland, im Hagener Bereich und in Ostwestfalen-Lippe überfallen zu haben. Am 27.09. erfolgten die Festnahmen, insgesamt waren bei diesem Zugriff und den zeitgleich durchgeführten Durchsuchungen über zweihundert Polizisten eingesetzt. Alle Verdächtigen kamen in Haft, zahlreiche Waffen, Munition, Geld und Schmuck wurden sichergestellt.

Etliche Fernsehsender, Radiostationen und Printmedien nahmen an der gemeinsamen Pressekonferenz der Staatsanwaltschaft Hagen und Polizei Hagen teil. Weitere Ermittlungen dauern an.