Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

3-jährigem Jungen das Leben gerettet

Dank und Anerkennung nach Lebensrettung
3-jährigem Jungen das Leben gerettet
Polizeipräsidentin Ursula Tomahogh spricht Beamten der Polizei Hagen Dank und Anerkennung aus

Bereits am Nachmittag des 28. April 2022 erkannten eine Polizeibeamtin und ein Polizeibeamter in der Innenstadt die medizinische Notlage eines 3-jährigen Jungen und retteten ihm durch ihr schnelles und beherztes Handeln das Leben (Pressemeldung vom 29.04.2022: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/30835/5208651).

Am gestrigen Montag (16.05.2022) empfing Polizeipräsidentin Ursula Tomahogh die Beamtin und den Beamten in im Hagener Polizeipräsidium. Sie lobte die Polizisten für ihren Einsatz und sprach ihnen Dank und Anerkennung aus.

Dazu überreichte sie ihnen im Beisein des stellvertretenden Leiters der Direktion Gefahrenabwehr / Einsatz, EPHK Raimund Riedl, eine Urkunde sowie eine Medaille der Polizei Hagen. 

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110